Dieser Bildwechseleffekt (links) kann mit Hilfe der TYPO3-Erweiterung "a7carousel" erzeugt werden.

Hier zu sehen:

Die verschiedenen Module im Backend von TYPO3: die vielseitige Listenansicht, die übersichtliche Seitenansicht, die Dateiliste, das Modul zum Bearbeiten der persönlichen Einstellungen und die lokale TYPO3-Hilfe.

Dieser Bildwechseleffekt (oben) kann mit Hilfe der TYPO3-Erweiterung "a7carousel" erzeugt werden.

Hier zu sehen:

Die verschiedenen Module im Backend von TYPO3: die vielseitige Listenansicht, die übersichtliche Seitenansicht, die Dateiliste, das Modul zum Bearbeiten der persönlichen Einstellungen und die lokale TYPO3-Hilfe.

TYPO3 CMS 9 LTS ohne Registrierung testen

Die Übungswebsite typo3-cms-test.de bietet Ihnen die Möglichkeit, das Content Management System (CMS) TYPO3 in der aktuellen Version 9 LTS (d.h. mit Long-Term-Support) mit den Nutzerrechten eines Redakteurs zu testen. Der Zugang zu einer Subdomain, die Sie zum Testen frei bearbeiten können, ist kostenlos und kann ohne Registrierung genutzt werden. Sie können direkt beginnen:

Individueller Zugang zur TYPO3-CMS-Test-Website

Um eine Test-Website des CMS TYPO3 in Version 9 LTS zu bearbeiten, folgen Sie bitte dem Link zum Erzeugen Ihrer Zugangsdaten.

Im Backend der Übungsinstallation finden Sie ergänzend zu der von Ihnen individuell bearbeitbaren Website den deutschen Seitenzweig von www.typo3-cms-test.de als unverändertere Vorlage zum Nachschauen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Nutzungsbedingungen der TYPO3-CMS-Test-Website. Weitergehende Informationen zu dieser Übungswebsite finden Sie auf der Seite Details.

Die Test-Website mit TYPO3 9 ist weitgehend wie unsere Übungswebsites mit früheren TYPO3-Versionen eingerichtet, bis auf einige Änderungen, die wir aufgrund technischer Neuerungen vornehmen mussten. Es ist ein neuer Rich Text Editor (RTE) im Einsatz und zudem eine Zusatzextension, mit der Bilder im RTE weiterhin aus der Dateiliste eingefügt werden können. Da damit jedoch trotzdem einige Optionen wie Umfließen, Abstände zum Text und Klickvergrößern entfallen sind, empfehlen und zeigen wir nur noch das Einbinden von Bildern über den RTE, wenn es sich um kleine Icons handelt, die mitten im Text platziert werden. Außerdem verwenden wir einen neuen Slider für die Bildwechseleffekte; hier kommt jetzt die von uns entwickelte Erweiterung a7carousel zum Einsatz.

 
© 2008 - 2020 a7digital GmbH

Dies ist keine Website der TYPO3 Association, die Eigentümer der Marke TYPO3 ist. [mehr]